Austausch in Palmer, USA - 2015

Am 01.08.2015 startete für zehn Jugendliche aus Weiden und dem Landkreis das Abenteuer USA. Von München ging es über Reykjavik nach Boston. Am Flughafen wurde die bayrische Gruppe bereits sehnsüchtig von den amerikanischen Gastfamilien erwartet. Diese waren es auch, die das Programm für die Zeit des Austausches auf die Beine gestellt haben. In den 18 Tagen konnten die Jugendlichen den "American Way of Life" hautnah erleben. Neben kulturellen Aspekten kam aber auch der Spaß keinesfalls zu kurz. Tubing an einem See oder der Besuch des Freizeitparks „Six Flags New England“ waren dabei einige Höhepunkte des Aufenthalts. Auch der zweitätige Trip nach New York brachte die Jugendlichen zum Staunen. Das Spiel der Lichter am nächtlichen Time-Square, eine Broadwayshow aber auch das 9/11 Memorial Museum sind zu unvergesslichen Momenten geworden. Am Verabschiedungsabend verabschiedeten die amerikanischen Jugendlichen die deutsche Gruppe u.a. mit einem selbst umgedichteten Lied. Dabei ging es natürlich sehr tränenreich zu. Neben den verschiedensten neuen Eindrücken konnten die bayrischen Jugendlichen neue Freundschaften mit nach Hause nehmen, was letztlich auch eines der Ziele dieses Austausches darstellt. Natürlich freuen sich schon alle auf den Sommer 2016, denn dann findet der Gegenbesuch der US-Amerikaner stattfindet.