Young Adults

Der Begriff "Young Adults" beschreibt Operation Friendship Mitglieder zwischen 21 und 30 Jahren, die aufgrund ihres Alters nicht mehr am üblichen Austauschprogramm von Operation Friendship teilnehmen können, aber dennoch nicht auf diese einmaligen Erlebnisse verzichten möchten. Seit 2013 wird dieses Programm unter der Schirmherrscahft von Operation Friendship international zusätzlich zu den jährlichen Austauschprogrammen zwischen den einzelnen Mitgliedsländern gefördert. 

Anders als bei den regulären Austauschprogrammen, ermöglicht dieses Programm nicht nur eine Begegnung von jungen Erwachsenen aus zwei bestimmten Mitgliedsstaaten. Stattdessen lädt die gastgebende OF Gruppe alle jungen Erwachsenen aus allen übrigen Ländern dazu ein, zusammen zu kommen und in einer multikulturelle Gruppe diverse Aktivitäten zu unternehmen.

In Rahmen von "Young Adults" trafen sich 2014 zum ersten Mal  Teilnehmer aus Deutschland, der Krim und Holland zu gemeinsamen Freizeitaktivitäten in den Niederlanden.

2016 fand das Austauschprogramm zum zweiten mal statt. Dieses mal trafen sich junge Erwachsene aus 5 Ländern in Bayern um zehn Tage lang diverse Aktivitäten zu unternehmen. Mit dabei waren drei Teilnehmerinnen aus den U.S.A., drei Teilnehmer aus Holland, ein Teilnehmer aus Wales und jeweils eine Teilnehmerin aus Ungarn und der Ukraine.

Zum dritten Mal findet das Austausch Programm für Junge Erwachsene 2017 in Göteborg in Schweden statt.

 IMG 0156

Teilnehmer des Austauschprogramms 2016 beim Besuch der historischen Altstadt Bambergs